Empfehlungen für Objektive

Ich habe über die Jahre viele Testberichte gelesen und mir angeschaut und dann auch einige Sony E-Mount, Sony A-Mount, Olympus, Panasonic und viel klassische Objektive ausprobiert.

Auf dieser Seite möchte ich dir meine besten Objektiv Empfehlungen zusammenfassen. Ich möchte dir auch erklären warum gerade diese Objektive meine Wahl sind.

Auf dieser Seite möchte ich dir meine besten Objektiv Empfehlungen zusammenfassen. Ich möchte dir auch erklären warum gerade diese Objektive meine Wahl sind.

Welches Weitwinkel-Objektiv sollte ich auswählen?

Es gibt verschiedene Weitwinkelobjektive: Zooms, Festbrennweiten, Ultra-Weitwinkel, Kit-Weitwinkel. Meine besten Erfahrungen habe ich mit dem Sigma 16mm F1,4 DC DN Contemporary Objektiv (67mm Filtergewinde) gemacht. Es ist richtig scharf, verzerrt nicht und ist sehr Lichtstark.

Sonnenuntergang mit Gewitterwolken in Muenchen
Sonnenuntergang mit Gewitterwolken in München
Aufgenommen mit dem Sigma 16mm F1,4 Objektiv

Mit einer Blende von F1,4 kann ich auch in der Blauen Stunde, lange nach dem die Sonne untergegangen ist rauschfrei aus der Hand fotografieren. Aber auch schön freigestellte (Ganzkörper) Porträts werden mit diesem Objektiv super.

Im Artikel: Sigma 16mm F1.4 – lohnt sich das lichtstarke Weitwinkelobjektiv? kannst du lesen warum ich dieses Objektiv empfehle.

Welches Zoom-Objektiv ist empfehlenswert?

Am liebsten fotografiere ich mit Festbrennweiten. Sie sind in der Regel lichtstärker und haben eine bessere Qualität. Die meisten Situationen jedoch erfordern mehr Flexibilität und hier greife ich dann doch nach Zoom-Objektive.

Getreidefeld mit Gewitterwolken
Getreidefeld mit Gewitterwolken
Aufgenommen mit dem Sony SEL18105G Objektiv

Mein Absoluter Favorit für ein Zoomobjektiv ist das Sony SEL-P18105G G Powerzoom-Objektiv. Es hat eine durchgehende Blende von F4, die Frontlinse bewegt sich nicht heraus bei zoomen, hat ein Powerzoom welches gerade beim Filmen sehr angenehm ist und deckt eine hohe Brennweite ab.

Diese Objektiv ist mein normales Alltags- Reise- und Events-Objektiv.

Welches Tele-Zoom würde ich empfehlen?

Inzwischen gibt es für das Sony E-Mount System mehrere hochqualitative Tele-Objektive die wie bei den anderen Hersteller nicht gerade die günstigsten sind. Momentan kann ich allerdings immer noch bestens das Sony empfehlen.

Sonnenuntergang in den Alpen
Sonnenuntergang in den Alpen
Aufgenommen mit dem Sony SEL55210 Kit Objektiv

Es ist qualitativ nicht das hochwertigste, aber es bietet aus meiner Sicht das beste Preis-Leistungsverhältnis. Ich hatte es Anfangs etwas unterschätzt bis ich ein schönes Mondfoto mit ihm hinbekommen habe.

Nachtfotografie: Halbmond
Nachtfotografie: Halbmond
Aufgenommen mit dem Sony SEL55210 Kit Objektiv

Ich habe angefangen mich intensiver mit ihm zu beschäftigen und fing dann letztendlich richtig Spass damit zu haben. Ein detaillierter Bericht über das SEL55210 findest du hier: Sony E 55-210mm F4.5-6.3 OSS (SEL55210) – Sony Alpha 6000 Tele-Kit

Welches Makro-Objektiv empfehle ich?

Nach allem was ich in der Makrofotografie getestet habe ist mein Favorit das „stink normale“ Sony Makro Objektiv. Ich habe Canon Makro Objektive an meine Sony a6000 adaptiert, ich habe alte manuelle Objektive über Adapter-Ringe getestet, Retro-Adapter aber die besten Ergebnisse habe ich mit dem Sony SEL-30M35 Makro-Objektiv erzielt.

Makrofotografie - Schmetterling
Makrofotografie – Schmetterling
Aufgenommen mit dem Sony SEL-30M35 Makro-Objektiv 

Es ist sehr einfach zu bedienen, der Autofokus funktioniert relativ gut und die Qualität (zumindest mittig im Bild) ist sehr gut und das Bocket gefällt mir persönlich sehr gut.